GROSSE INTERPRETEN
Dem Geheimnis der Klassik-Stars auf der Spur.

Primadonnen, einst und jetzt. Wer ist die wahre Diva unserer Tage?

Claudio Abbado (1933-2014)

Theo Adam. Wotan und Baal - ein vielseitiger, neugieriger Opernstar

Laura Aikin, die "ewige Lulu" im Gespräch

Robert Alagna am Beginn seiner Karriere im Gespräch (1997)

Das Alban Berg Quartett. Gespräch mit Günter Pichler am Vorabend der letzten Tournee des Ensembles.

Giacomo Aragall, vom Publikum geliebt, vom Staat dekoriert

Giacomo Aragalls Comeback im Juli 2000 mit einem umjubelten Liederabend.

Juliane Banse und ihre erlesenen Lied-Programme

Piotr Beczala und die Kunst, mit Können, ohne großes PR-Getrommel Weltkarriere zu machen

Piotr Beczala vor seinem Welt-Debüt als Cavaradossi in Wien

Hildegard Behrens

Maestro in Moll - Arturo Benedetti Michelangeli

Erinnerungen an Carlo Bergonzi.

Leonard Bernsteins 100. Geburtstag

Karl Böhms "Great Recordings" auf Deutsche Grammophon

Liedgesang der dringlichsten Sorte: Florian Boesch

Die aufsehenerregenden Debüts des Johan Botha

Alfred Brendel
Alfred Brendels Abschied - und die Zukunft der Wiener Spieltradition

Pavol Breslik im Gepräch. (2011)  

Rudolf Buchbinder über stetig steigende Ansprüche und die Leichtigkeit, Festivals zu managen (2010)

Semyon Bychkov vor seinem Staatsopern-Debüt, 1999

Heroine mit Humor: Montseerrat Caballé

Das Phänomen Maria Callas

Maria Callas. Die Primadonna assoluta, die nie einen Dirigenten sah

Piero Cappuccilli    

Sergiu Celibidache. Der Extremist am Dirigentenpult

Ileana Cotrubas. Eine Diva kämpft gegen das "Regisseurstheater"  (2018)

Wie sich Jose Cura den Tannhäuser eroberte

Jörg Demus. Poeta doctus unter den Pianisten


Natalie Dessay im Gespräch 1997 und 2011 : Eine Karriere in Interviews

... und das allererste Interview nach dem sensationellen Debüt, Dezember 1993


ANGELA DENOKE im Gespräch

Joyce im Himmel. Das erste Wiener Interview von Joyce DiDonato

Die goldene Stimme: Gundula Janowitz

Das "Wunder von Oslo" - wie Mariss Jansons Karriere machte 

Mariss Jansons. Erinnerungen an das philharmonische Debüt, 1997

Die Rezension des Debüt-Konzerts von Mariss Jansons im "Philharmonischen", 1992

Philippe Jordan gab schon 2007/08 seine Visitenkarte für Wien ab

... und gab den Salzburger Festspielen aus künstlerischen Erwägungen einen Korb

Philippe Jordan im Gespräch vor seinem Amtsantritt in Paris (2009)


Herbert von Karajan

Wie Herbert von Karajan zum Synonym für klassische Musik wurde

Herbert von Karajans Osterfestspiel-Idee


Christiane Karg

Vesselina Kasarova: "Einfach nur schön singen, das geht nicht!"

Emma Kirkby, die "Callas der Barockmusik"

Carlos Kleiber oder: Die Kunst der Verweigerung

Rätselratenum die Aufnahme von Strauss' "Heldenleben" von 1993 

Erinnerung an Carlos Kleiber (2004) 

Versuch über Kleiber: Rezension des Philharmonischen Konzerts von Oktober 1991.  

Kleibers Neujahrskonzert, 1992  

Was blieb von Hans Knappertsbusch?

Clemens Krauss, der Erfinder des Neujahrskonzerts

Gidon Kremer. Der Meistergeiger schrieb ein Buch über sich selbst

Rafael Kubelik

Harry Kupfer

Olivier Latry, ein veritabler Star an der Orgel

Erich Leinsdorf

Kremers Festival: 30 Jahre Lockenhaus mit Pfarrer Josef Herowitsch

Die Winterreise: Christa Ludwig und Charles Spencer in Wien, 1992    

Christa Ludwigs Abschied: Klytämnestra an der Staatsoper, 1994

Christa Ludwig zum Neunzigsten


Lorin Maazel und Wien

Maazels erstes Konzert mit den Philharmonikern nach seinem Abgang aus Wien

Lorin Maazel im Gespräch, 1996.

Oleg Maisenberg. Pianistische Gesangstechnik

Maisenbergs Klang-Zaubereien. Ein feuilletonistischer Versuch (1997)

Ricarda Merbeth. Jugend in der DDR und große Karriere  

Merbeth über ihre erste "Fidelio"-Leonore und die Erweiterung des Repertoires

Der Wiener Originalklang-Pionier: Josef Mertin

Martha Moedl. Aus Gesprächen mit der Wagner-Heroine

Hermann Prey

Margaret Price

Anna Prohaska im Gespräch, 2012: Nymphe mit scharfem Intellekt

Die Opernlegende Regina Resnik

Swjatoslaw Richter. Ruhm und Verweigerung

Als Swjatoslaw Richter in Favoriten musizierte

Swjatoslaw Richter: Nachruf und Hör-Empfehlungen

Karl Ridderbusch (1932-1997), machtvoller Hagen, sensibler Hans Sachs

Mstislav Rostropowitsch

Leonie Rysanek, die "Kaiserin"
Wie zwei sozialistische Politiker den Weltstar Rysanek brüskierten

Peter Schreiers Abschied 

Peter Seiffert - als der Heldentenor auch noch Mozart sang (1994)

Anja Silja im Gespräch

Einzigartiges Bühnentemperament: Die Silja als Ortrud in Zürich 1991    

Bo Skovhus über seine Karriere vom Volksopern-Einstand unter Eberhard Waechter bis zum "Lear"

Grigori Sokolov, der Exzentriker am Klavier

Nachruf auf Sir Georg Solti  (September 1997)

Nina Stemmes triumphales "Elektra"-Debüt

Nina Stemme im Gespräch (2011)

Krassimira Stoyanova 

Joan Sutherland

Giuseppe Taddei     

Richard Tauber. Franz Lehárs Tenor

Günther Theuring. Erinnerungen an den Gründer des Jeunesse-Chors



Christian Thielemann: Versuch über einen Unzeitgemäßen

Thielemanns erster Auftritt bei den Salzburger Osterfestspielen (2002)

Interview Christian Thielemann, 2003

Der Dirigent im Gespräch (2008)

Thielemanns Debüt bei den Bayreuther Festspielen

Warum ist Christian Thielemann so gut? Versuch über einen Unzeitgemäßen

Thielemanns Neujahrskonzert (2019)


Der Wotan vom Dienst: John Tomlinson

Arturo Toscanini wütet und singt bei den Proben

Violeta Urmana

Sandor Vegh: Hieroglyphen für Mozart

Erinnerungen an Jon Vickers, den tenoralen Löwen auf Samtpfoten

Marcello Viotti nach seinem Wien-Debüt  (2000)

Klaus Florian Vogt

Klaus Florian Vogt über Liedgesang in der Oper und den Charme ungebremster Dramatik

Katharina Wagner. Die Erbin von Bayreuth (2008)

Als Franz Welser-Möst spontan für Christian Thielemann einsprang: "Tristan", Herbst 2003

Unangepaßt vom ersten Schritt auf die Bühne an: Bernd Weikl

Ljuba Welitsch. Die leidenschaftlichste "Salome"    

DAS WIENER ENSEMBLE - Legende und Realität   

Gösta Winbergh

Hilde Zadek. Von der Kinderkrankenschwester in Palästina zur Aida in Wien