ALTE MUSIK

Das europäische Phänomen der Mehrstimmigkeit und seine erste Blüte


Über die Musik vor dem Barockzeitalter

Die CD hat es möglich gemacht: Was früher nur für einige Eingeweihte greifbar war und vielfach nur aus Notendrucken und Handschriften lesend erforscht werden konnte, kann der Musikfreunde heute klingend erkunden,

Manchmal erleben die Interpreten sogenannter Alter Musik sogar Überraschungen: So wurde in den Neunzigerjahren des XX. Jahrhunderts eine Aufnahme gregorianischer Melodien durch spanische Mönche zu einem Verkaufsschlager sondergleichen: Eine Neuauflage einer Einspielung aus den Fünfzigerjahren stürmte die Pop-Charts und verkaufte sich millonenfach.

Ein Wiener Ensemble bittet zur Klangreise aus dem Mittelalter in die Renaissance

KL1412jpg



Klassikweltjpg