• Theodor LESCHETITZKY  (* 1830, Galizien    + 1915, Dresden)
  • Schüler von Carl Czerny, eminente Lehrer-Persönlichkeit

Theodor Leschetitzky verbindet als Lehrer einer prominenten Pianisten-Riege die moderne Klavier-Kunst mit der Wiener Klassik.

Er war -- wie auch Franz Liszt -- Schüler von Carl Czerny und damit "Enkelschüler" von Ludwig van Beethoven. Im Verein mit Anton Rubinstein gründete Leschetitzky das Konservatorium in St. Petersburg.

Er ist damit einer der Ahnherren der viel zitierten "russischen Klavierschule".


Die Liste der Leschetitzky-Studenten

liest sich imposant: 

Ignaz Friedman
Ossip Gabrilowitsch
Mark Hambourg
Mieczyslaw Horszowski
Benno Moiseiwitsch
Elly Ney
Ignaz Paderewski
Paul Wittgenstein